One Billion Rising" ("eine Milliarde erhebt sich")


so heißt eine weltweite Kampagne, die kreiert wurde, um für die Rechte und Stärken der Frauen zu demonstrieren. Über alle Grenzen hinweg solidarisieren sich jährlich am 14. Februar Menschen, die sich öffentlich für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und für die ihre Gleichstellung einsetzen. Das Mittel dazu ist ganz und gar gewaltfrei: Man trifft sich an öffentlichen Plätzen und tanzt gemeinsam. Auch in Merzig und in St. Wendel haben Frauen durch gemeinsames Tanzen ihre Unterstützung für diese Aktion zum Ausdruck gebracht.

Pressemitteilung Merzig >>

Pressemitteilung St.Wendel >>